Materialien zum Nationalsozialismus
Vermögensentzug, Rückstellung und Entschädigung in Österreich

Altmatriken / Zivilmatrik / Sterbebuch

Die Einträge im Sterbebuch enthalten folgende Informationen: laufende Zahl, Sterbezeit, Angaben zum Verstorbenen (Wohnung, Vor- und Zuname, Charakter, allenfalls Charakter des Ehegatten oder Vaters, Geschlecht, Religion, Stand, Alter, Todesart, Tag und Ort des Begräbnisses), Name und Dienst-Charakter des Sterbe-Register-Führers, Anmerkungen.

https://www.wien.gv.at/actaproweb2/benutzung/archive.xhtml?id=Ser+++++00005911ma8Invent

Standort:Wiener Stadt- und Landesarchiv (WStLA)
Provenienz:keine Angabe
Träger:Flachware/Original
Umfang:9 Bücher
Zeitraum: 1872–1891, 1930–1938
Ordnung:chronologisch
Benützungsbeschränkungen:Datenschutz
Details zur Benützungsbeschränkung:Einsichtsrecht gemäß Personenstandsgesetz
Anmerkungen:Die Bücher 8 und 9 sind Mappen mit sehr schlechter Lesequalität.

Hilfsmittel für die Suche im Bestand (Findbehelf):